Flip Syncer FAQ

Frage

Antwort

Wie oft und zu welchen Uhrzeiten wird gesynced?

Zweimal am Tag synced der Flip Syncer. Im Normalfall geschieht dies um 14:00 Uhr Nachmittags und um 02:00 Uhr in der Nacht.

Dadurch, dass immer wieder am Flip Syncer getestet wird, kann es vorkommen, dass auch zu anderen Uhrzeiten gesynced wird.

Wie können Channel Administratoren verwaltet werden?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, die Channel-Administratoren zu verwalten.

1. In Entra ID können Owner gesetzt werden in den einzelnen Gruppen. Diese werden dann vom Flip Syncer ausgelesen und als Channel-Admins in der Flip-App gesetzt.

2. In der Admin-Konsole können manuell Admins für die Channels festgelegt werden.

Wie können User gelöscht werden? Werden User, die aus Entra ID gelöscht werden, automatisch auch in der Flip App gelöscht?

Aus Sicherheitsgründen existiert kein automatischer Mechanismus, welcher Nutzer aus dem Flip-System löscht.

Nutzer, die in Entra ID gelöscht werden, werden vom Flip Syncer in der App deaktiviert. Dies geschieht beim nächsten Sync. Der Nutzer kann sich daraufhin nicht mehr mit seinen Daten in der App anmelden. Für die anderen Nutzer in der App ist der deaktivierte Nutzer weiterhin sichtbar.

Wenn Benutzer in Entra ID gelöscht wurden, kannst du uns gerne Bescheid geben, damit wir einen einmaligen Sync des Flip Syncers starten können, um die deaktivierten Nutzer zu löschen.

Beiträge und Chats des Nutzers werden immer noch in der App angezeigt, jedoch wird der Nutzer selbst nur als „Gelöschter Nutzer“ angezeigt. Des Weiteren wird der gelöschte Nutzer nicht mehr im Mitarbeiterverzeichnis angezeigt. Auch als Mitglied in den Channels wird der gelöschte Nutzer nicht mehr angezeigt. Sobald ein Benutzer gelöscht wurde, kann dies nicht mehr rückgängig gemacht werde.

Woher weiß ich, ob ein Channel von Flip Syncer oder manuell erstellt wurde? Es ist nicht einsehbar, ob ein Channel über den Flip Syncer oder manuell angelegt wurde.

Verwaltet der FS die Channeloptionen?

 

Nein. Die Channeloptionen können direkt in der Admin Console konfiguriert werden.

Welche manuellen Anpassungen werden überschrieben? Der Flip Syncer verwaltet die Nutzer (Namen, Benutzername, Profilfelder - falls aktiviert), Channelzugehörigkeit, Channelnamen und System- sowie Channeladmin (falls aktiviert).
Wie bekomme ich meine Nutzerprofile in Flip? Was ist möglich?

Mapping Felder in Flip und in Microsoft Entra ID sind fest (Das Mapping der Felder in Flip ….), d.H. diese können nicht geändert werden.
Der Flip Syncer kann daher nur fix die Felder aus Entra ID übernehmen.

Bsp.:
Entra ID – Flip
Department – Abteilung/Bereich
Job Title – Rolle/ Position
Office Location – Standort
Business phone – Telefon geschäftlich
Mobile phone – Mobiltelefon

Allerdings können wir beliebige Felder aus Entra ID auslesen und in das Feld „Über mich“ anzeigen lassen.

Wie werden Systemadmins festgelegt? In Entra ID muss eine Gruppe erstellt werden, welche alle Nutzer enthält, die in der App als Admin angelegt werden sollen.
Wie weiß der FS welche Gruppen und Nutzer in Entra ID auszulesen sind? Rules for your Azure AD
Kann ich eine Gruppe, die andere Gruppen enthält, als Channel auf Flip verwenden? Es ist möglich, verschachtelte Gruppen zu verwenden. Der Flip Syncer liest alle Benutzer der verschachtelten Gruppen in der Gruppe und erstellt einen Channel für diese Gruppe mit allen Benutzern auf Flip.
Besteht es die Möglichkeit auf Attribute (z. B. Abteilung) in Entra ID zurückzugreifen, um User, Channels und Channelzugehörigkeiten zu erstellen? Nein. Der Flip-Syncer nutzt nur die Namen und IDs der Items sowie die definierte Gruppenzugehörigkeit in Entra ID, um diese auf Flip zu erstellen.
Ist es möglich, dass deaktivierte Benutzer in Microsoft Entra ID nicht auf Flip erstellt werden? Ja, das ist möglich.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.